Settertreffen 2015

Liebe Setterfreunde! An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für das wunderbare Settertreffen 2015 bedanken!

Settertreffen 2015 by white Angel | Fotos: www.traumtier-shooting.de
Settertreffen 2015 by white Angel | Fotos: www.traumtier-shooting.de

Getroffen haben wir uns am ersten Tag im Waldhotel Schipphummert. Von da aus ging es auf dem EmsAuenWeg ein kurzes Stückchen durch den Wald.

 

Sich erfrischen und toben konnten die Setter schließlich an dem warmen Tag in dem nahe liegenden See. Die Meute hatte eine Wahnsinns-Energie und sehr viel Spaß.

 

Am ersten Tag waren dabei:
English Setter: Goofy, Chanouk, Golda, Sky, Don, Duke, Levana, Elmondo, Aragon, Sammy, Fiene, Isabell, Frodo, Finn (Eddy), Harry
Gordon Setter: Ginger und Aragon


Am zweiten Tag sind wir zu den Haddorfer Seen gefahren. Eine kurze Erfrischung gab es zu Anfang im Café-Restaurant Haddorfer Seen. Frisch gestärkt und dem warmen Wetter trotzend, ging es los. 2,6km schöne Landschaft, bis wir an dem hinteren See ankamen. Ein Bereich, in dem Hunde laufen können - ohne dass Angler oder Segler gestört werden. Für die Hunde ein absolutes Spiel-Paradies.


Der Tag war sehr ereignisreich. An dem See angekommen, haben sich nach kurzer Zeit Chanouk und Sky gedacht, dass ein Ausflug zu zweit doch eigentlich viel schöner sei. Sämtliche Meldestellen wurden kontaktiert und informiert, erinnerte das Geschehen doch etwas an Amilie. Die beiden ausgebüchsten Setter sind aber - toi, toi, toi - beide wieder wohlbehalten aufgetaucht: K.O. auf der Grünfläche nahe dem Parkplatz, von dem wir gestartet sind.

Die anderen Setter ließen sich von dem Ausflug der beiden allerdings nicht im geringsten stören, ausgelassen wurde im und am See getobt. Schön waren auch die Begegnungen mit anderen Vierbeinern: Collies, Riesenschnauzer, Pudel, Chow-Chows u.a. Die Setter haben an dem Tag viele neue Freundschaften geschlossen!

 

Toll war zu sehen, wie unglaublich sozial sich Setter in einem so großen Trupp verhalten. Klar gab es ein, zwei Rüffel, aber diese wurden schnell geschlichtet. Der Umgang insgesamt war sehr harmonisch. Auch als so viele unbekannte Hunde auftauchten, blieb die Stimmung super. Hier zeigte sich wieder einmal, wie prägend eine gute Sozialisierung im Welpenalter sein kann.
Das Settertreffen haben wir in der Gaststätte Dieckmann bei leckerer Kost ausklingen lassen.


Am zweiten Tag waren dabei:

English Setter: Draga, Bijou, Elmondo, Golda, Chanouk, Sky, Sammy, Isabell, Finn, Harry

Gorden Setter: Ginger, Aragon

weitere Vierbeiner: Nala


~Vio


Unter "Settertreffen"  könnt ihr die ersten Foto-Impressionen der beiden Tage sehen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0