Die English Setter Fütterung

Die English Setter Fütterung

Guten Morgen, heute möchte ich noch mal über die Fütterung schreiben.

Als erstes fange ich mit dem Frühstück an, ihr kennt ja ein Brötchen mit Gauda für uns lecker, für den English Setter nicht, er hat nicht das notwendige Enzym um Milch und Käseprodukte zu verdauen, er ist Laktoseintolerant. Keinen Käse

Hier einen Link                   Leckeres Fressen für deinen Hund 

So und nun geht es los:     Für Welpen ab der 16 Woche

Wir bekommen das Futter aus dem Fressnapf, es ist Getreide und Mais frei und hat einen hohen Fleischanteil. Kalzium zu Phosphor ist 1.3-1  %. Es gibt Welpen Dosenfutter und Trockenfutter,

jetzt nach der 8 Woche gibt es das gemischt mit Erwachsenfutter alles aus der Serie Premiere. Oel kalt gepresst 1 Tel. und 1 Tel. Thymian, den Thymian nur 14 Tage geben im Frühjahr und Herbst . 1 Möhre oder 1/2 Apfel zum kauen. Alle 2 Tage gebe ich Kürbiskerne gemahlen in das Naßfutter für die Darmsäuberung.

Als Kauerlebnis und Leckereien steht immer ein gepufftes Schweinsohr, Rinderohr zu Verfügung

Dies ist der erste Wurf, der nur ein paar Kartons kaute, sie kauen immer an den Rinder Ohren, alles ist entfettet, also es hat weniger Kalorien. Auch werden sie durch dieses Kau Erlebnis sehr müde.

Bitte dieses Futter und Leckerei bis zum 9 Monat füttern, nicht wechseln!

Einzige Ausnahme wäre Futter von Wolfsblut!

kein barfen, kein barfen, kein barfen !!!!!!!

Welche Menge ab der 14 Woche

Tagesration in 4 Teilen füttern.

Morgens   1/2 ( 400 g ). Fleisch Dosenfutter   6.00 -8.00 Uhr

Vormittags Trockenfutter bereit stellen im Napf ca. 150 g. stehen lassen  

10.00 - 12.00 Uhr

Nachmittags ca. 14.00 Uhr, 1 Möhre oder 1/2 Banane oder 1/2 Apfel und 1/2 ( 400 g ) Dose Premiere

Abends 1/2 (400 ) g. Dosenfutter 20.00 - 22.00 Uhr

immer genügend Wasser bereit stellen.

Vertraut mir und es wissen alle anderen besser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Im 9 Monat sind bei normaler Entwicklung die Wachstumsfugen geschlossen,

jetzt könnt ihr auf nur Trockenfutter langsam umstellen. Bedenke dein English Setter braucht mehr als angegeben wird. Er wächst ja noch weiter.

  • Die Futter Menge besteht weiterhin bei Nassfutter 1 1/2 Dosen a 800 g., also                1200 g.
  •                                                        oder
  • Gemischt Futter , also 1,5 Dosen und 170 g. Trockenfutter.
  •                                                        oder
  • Trockenfutter morgens, mittags, abends je einen großen Kaffeepott voll.
  • Ole : Sonnenblumen ,Oliven Oel werden gut vertragen. Bei Leinöl oder Nussöl , Lachsöl können sich Reizungen im Maul zeigen! also aufpassen!
  • Bei allen Fütterungen etwas kaltgepresstes Öl rüber mit Thymian oder Brennnessel oder Löwenzahn, denkt daran " weniger ist mehr".

800 g.Nassfutter oder 200 g Trockenfutter                            am Tag sind zu wenig

Immer wieder sehe ich english Setter von uns , die sind zu dünn. Es ist keine jagdliche Zucht! Unsere Setter müssen eine leichte Fettschicht über den Rippen haben.

Die Aussage er oder sie frisst nicht, gibt es nicht! Dann muss ich Nass füttern, das fressen alle, es ist für den Menschen nicht so einfach wie Trocken Futter aber wir werden belohnt. Die Gesundheit, der Knochenbau, die Entwicklung gelingt.

Unsere English Setter bekommen Nassfutter und Trockenfutter ein Leben lang. Ich gleiche aus , wird einer zu dünn, dann gebe ich nur Nassfutter!

Nun glaube ich es reicht und hoffe ihr nehmt es an, eure Karin und die Angel Setter.

Nicht für den English Setter kochen, ihr habt keine Ausbildung in Ernährung!

Es fehlen Mineralien und Aminosäuren, es gibt ein Durcheinander, dies geht direkt an die Gesundheit !

Gesundheit

Die Grasmilbe ist im Frühjahr und Herbst wenn das Gras höher steht in der Blüte  oben am Stiel. Sie werden vom Fell abgestreift und fressen sich an der Haut satt. Der Kot verursacht eine Verfärbung des Fells , jetzt sieht der Setter Trikolore dort aus, es juckt, die Setter beissen sich in die Haut oder Pfoten. Bitte die Setter nicht auf den hohen Graswiesen laufen lassen. Der Setter wird mit Babyshampoo abgewaschen, ist es zu stark , bitte zum Tierarzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralf Braun (Montag, 21 August 2017 18:39)

    Hallo Frau Steinhübel, sie haben vollkommen Recht. Auch in unserem Bekanntenkreis sehen wir Hundebesitzer, die meinen ein Viertel Pizza wäre gut für Ihren Hund. Finn ist auf gar keinen Fall zu dünn �, da er nur nach ihren Anweisungen � Futter bekommt.
    Viele Liebe Grüße
    Aus Montabaur